Kurzbeschrieb

Die Zunahme chronisch und mehrfach erkrankter Personen, anspruchsvollen Behandlungsmethoden wie auch die reduzierte Aufenthaltsdauer erhöhen die Komplexität der Pflege.

Patientenbezogene Komplexität zeigt sich als dynamischer Prozess. Dieser umfasst die Gesamtsituation der Patientin bzw. Patienten der Kommunikation und Interaktion zwischen den Betroffenen, ihren Angehörigen und den Pflegefachpersonen.

Mit einem strukturierten Vorgehen werden die individuellen Ressourcen von Betroffenen und ihrer Umwelt aktiviert, um die nötige Behandlung, Begleitung, Förderung und Versorgung von Patientinnen und Patienten zu gewährleisten. Ziel ist die passgenaue Unterstützung von Menschen in herausfordernden Lebenssituationen.

weiter lesen...weniger lesen...

Inhalte

  • Identifikation von patientenbezogener Komplexität
  • Durchführung eines Assessments zur Bedarfserhebung
  • Erstellung einer Ziel- und Handlungsplanung
  • Umsetzung und Monitoring der Leistungserbringung
  • Evaluation des Versorgungsplans und Abschluss
weiter lesen...

Ziele

  • In dieser Weiterbildung lernen Sie patientenbezogene Komplexität mithilfe eines strukturierten Verfahrens einzuschätzen und treffen reflektierte Entscheidungen im Rahmen eines strukturierten Verfahrens.
  • Anhand von Fallbeispielen bearbeiten Sie wichtige Themen für Ihr Tätigkeitsgebiet.
weiter lesen...

Zielgruppe

Dipl. Pflegefachpersonen HF/FH

Lehrbeauftragte/-r

Silvia Fux, Pflegeexpertin MScN, CAS Case Management

Ort / Zeit

Careum Weiterbildung, Aarau / 09.15-16.30 Uhr

Kosten

CHF 320.­– 

Lehrbeauftragte/-r

Silvia Fux, Pflegeexpertin MScN, CAS Case Management

Buchen

BeginnInhalte sortieren EndeInhalte sortieren NummerInhalte sortieren Buchen
22.09.2021 22.09.2021 Unterrichtstage 520.001.00-211

Datum passt nicht?

Dieser Kurs wird nochmals durchgeführt

zurück zu allen Angeboten

Ihre Ansprechpersonen


Bruno Umiker

Bruno Umiker

Bereichsleiter Dienstleistungen / Stv. Geschäftsleiter

MAS ZFH Ausbildungsmanagement
CAS ZFH Ausbildner
Unternehmerseminar – IfB, Universität St. Gallen

Ich bin Mitglied der Geschäftsleitung und leite den Bereich der externen Dienstleistungen sowie die Organisation von Kursen und Tagungen. Bei institutionsinternen Weiterbildungen sind mir Individualität und Nachhaltigkeit ein zentrales Anliegen. Als Profi im Weiterbildungsmanagement berate und entlaste ich Betriebe in allen Prozessen der betrieblichen Weiterbildung, von der Analyse und Angebotsentwicklung über die Organisation/Administration und Durchführung bis hin zur Evaluation.

E-Mail
Moni Stäuble

Moni Stäuble

Sachbearbeiterin Kurse

Kauffrau, MPA

Bei Fragen rund um die 1-3-tägigen Kurse bin ich gerne Ihre Ansprechperson. Ich organisiere die Kurse und bin für die Administration zuständig. Mit unkomplizierten Lösungen erfülle ich (fast) alle Kundenwünsche und -anliegen ganz nach dem Motto "Der Kunde ist König". Als Kauffrau mit medizinischem Hintergrund bringe ich mein Fachwissen ein und kombiniere meine Teilzeitanstellung ideal mit meinen Familienaufgaben.

E-Mail

©2021 Careum Weiterbildung, Aarau, Schweiz