Kurzbeschrieb

Recovery ist keineswegs nur ein Schlagwort, sondern der Schlüssel zu einer selbst gesteuerten Genesung!

Selbststeuerung und Mitentscheidungen bei Genesungsprozessen sind von zentraler Bedeutung. Motivation für die Anpassung und Bewältigung einer Lebenssituation entsteht aus eigener Expertise, einer positiven Identität sowie einer positiven sozialen Rolle und dem Selbstmanagement von Symptomen und Erkrankung. Beruflich Pflegende können diesen Prozess mit Klienten in Gang setzen und sie bei ihrer Recovery begleiten und unterstützen.

Die Zielsetzung dieses Webinars ist es, einen Überblick über erfolgreiche Recovery-Strategien zu gewinnen, Recovery als Prozess zu verstehen, der zu einem zufriedenen, hoffnungsvollen und aktiven Leben führt. Teilnehmende reflektieren ihre bisherige Pflegepraxis auf bereits vorhandene Recovery-Elemente.

weiter lesen...weniger lesen...

Zielgruppe

Pflegefachpersonen, FaGe, FaBe, Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen, Interessierte

Referenten

Ruth C. Ahrens, RN, MScN, freiberufliche Pflegewissenschaftlerin, Autorin, Lehrbeauftragte der Akkon-Hochschule für Humanwissenschaften, Berlin

Ort / Zeit

Donnerstag, 11. November 2021, 14.00 – 17.00 Uhr
Online via ZOOM

Onboarding ab 13.30 Uhr

Kosten

CHF 140.–

Weitere Infos

Stornierung

Eine Stornierung der Anmeldung muss schriftlich erfolgen. Die Annullierung der Anmeldung für die Veranstaltung ist bis 30 Tage vor Durchführung ohne Kostenfolge möglich. Nach diesem Termin oder bei Nichterscheinen zur Veranstaltung ist die Rechnung zur Zahlung fällig und keine Rückerstattung mehr möglich. Sie können jedoch Ihre Anmeldung auf eine Kollegin, einen Kollegen übertragen. In diesem Fall verrechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von CHF 20.–.

Buchen

BeginnInhalte sortieren EndeInhalte sortieren NummerInhalte sortieren Buchen
11.11.2021 11.11.2021 Unterrichtstage 605.0014.21

Ihre Ansprechpersonen


Bruno Umiker

Bruno Umiker

Bereichsleiter Dienstleistungen / Stv. Geschäftsleiter

MAS ZFH Ausbildungsmanagement
CAS ZFH Ausbildner
Unternehmerseminar – IfB, Universität St. Gallen

Ich bin Mitglied der Geschäftsleitung und leite den Bereich der externen Dienstleistungen sowie die Organisation von Kursen und Tagungen. Bei institutionsinternen Weiterbildungen sind mir Individualität und Nachhaltigkeit ein zentrales Anliegen. Als Profi im Weiterbildungsmanagement berate und entlaste ich Betriebe in allen Prozessen der betrieblichen Weiterbildung, von der Analyse und Angebotsentwicklung über die Organisation/Administration und Durchführung bis hin zur Evaluation.

E-Mail
Béatrice Amstutz

Béatrice Amstutz

Sachbearbeiterin Finanzen und Tagungsmanagement

Kauffrau

Zuständig für administrative Belange rund ums Tagungsmanagementgeschäft und den Verein Evivo Netzwerk, bin ich motiviert, für einen reibungslosen Ablauf und eine hohe Kundenzufriedenheit zu sorgen.
Als Sachbearbeiterin Rechnungswesen unterstütze ich zudem die Finanzbuchhaltung in verschiedenen Bereichen.

Mit kreativem und lösungsorientiertem Denken stelle ich mich meinen vielseitigen Aufgaben und arbeite engagiert und mit Freude zum Wohle unserer Kunden.

E-Mail

©2021 Careum Weiterbildung, Aarau, Schweiz