Kurzbeschrieb

Safewards ist ein milieutherapeutisches Modell, das erlaubt, durch verschiedene Interven­tionen zwischen den von Heim 1985 beschriebenen Milieutypen rasch zu wechseln und das Mitarbeitenden in psychiatrischen Stationen eine ganze Reihe von Massnahmen an die Hand gibt, Konflikte und Krisen im Zusammenleben auf den Stationen zu verhindern und/oder zu minimieren.

Das Modell beruht darauf, dass eine Einzelmassnahme allein nicht alle Probleme löst und nicht alle Konflikte und Eindämmungsversuche aus der Welt schafft. Wenn jedoch eine Reihe von spezifischen Interventionen langfristig und zeitgleich umgesetzt werden, hat das Behandlungsteam durch die Art, wie es auf Ursprungsfaktoren für Konflikte reagiert, erhebliche Macht und Einflussmöglichkeiten auf die Häufigkeit von Konflikten und deren Eindämmung.

weiter lesen...weniger lesen...

Inhalte

  • Was ist Safewards?
  • Ursprungsfaktoren für Konflikte und Krisenherde
  • Übliche Reaktion und Eindämmungsmassnahmen
  • Mitarbeitendenmodifikation: Prävention und Auftreten in Konflikten und Umgang mit Patienten
weiter lesen...

Ziele

Teilnehmende werden in die Lage versetzt

  • Interventionen zu verstehen
  • Interventionen im eigenen Bereich gemeinsam mit Patienten zu planen und umzusetzen
  • als Interventionsbevollmächtigte zu handeln.
weiter lesen...

Zielgruppe

Pflegefachpersonen, FaGe

Lernmethoden

  • Vortrag
  • Diskussion
  • Kleingruppenarbeit
  • Stationsbegehung (nur möglich bei Inhouse-Seminaren)

Dauer

2 Tage

Abschluss

Kursbestätigung

Lehrbeauftragte/-r

Ruth C. Ahrens, RN, MScN, freiberufliche Pflegewissenschaftlerin, Autorin, Lehrbeauftragte der Akkon-Hochschule für Humanwissenschaften, Berlin

Ort / Zeit

Careum Weiterbildung, Aarau / 9.15-16.30 Uhr

Kosten

CHF 640.00

Lehrbeauftragte/-r

Ruth C. Ahrens, RN, MScN, freiberufliche Pflegewissenschaftlerin, Autorin, Lehrbeauftragte der Akkon-Hochschule für Humanwissenschaften, Berlin

Weitere Infos

Anmeldeschluss vier Wochen vor Kursbeginn

Buchen

BeginnInhalte sortieren EndeInhalte sortieren NummerInhalte sortieren Buchen
27.06.2022 28.06.2022 Unterrichtstage 520_119_220627

Ihre Ansprechpersonen


Bruno Umiker

Bruno Umiker

Bereichsleiter Dienstleistungen / Stv. Geschäftsleiter

MAS ZFH Ausbildungsmanagement
CAS ZFH Ausbildner
Unternehmerseminar – IfB, Universität St. Gallen

Ich bin Mitglied der Geschäftsleitung und leite den Bereich der externen Dienstleistungen sowie die Organisation von Kursen und Tagungen. Bei institutionsinternen Weiterbildungen sind mir Individualität und Nachhaltigkeit ein zentrales Anliegen. Als Profi im Weiterbildungsmanagement berate und entlaste ich Betriebe in allen Prozessen der betrieblichen Weiterbildung, von der Analyse und Angebotsentwicklung über die Organisation/Administration und Durchführung bis hin zur Evaluation.

E-Mail
Moni Stäuble

Moni Stäuble

Sachbearbeiterin Kurse

Kauffrau, MPA

Bei Fragen rund um die 1-3-tägigen Kurse bin ich gerne Ihre Ansprechperson. Ich organisiere die Kurse und bin für die Administration zuständig. Mit unkomplizierten Lösungen erfülle ich (fast) alle Kundenwünsche und -anliegen ganz nach dem Motto "Der Kunde ist König". Als Kauffrau mit medizinischem Hintergrund bringe ich mein Fachwissen ein und kombiniere meine Teilzeitanstellung ideal mit meinen Familienaufgaben.

E-Mail

©2021 Careum Weiterbildung, Aarau, Schweiz