Kurzbeschrieb

In diesem zweitägigen Kurs werden Strategien der Delirprävention, der Früherkennung und Frühbehandlung dargestellt.
weiter lesen...weniger lesen...

Inhalte

Die Teilnehmenden

  • setzen sich mit den Symptomen eines Delirs auseinander und lernen es von Demenzen zu unterscheiden
  • befassen sich mit den pathophysiologischen Entstehungsmechanismen
  • lernen die verschieden multimodalen Präventions- und Behandlungsansätze kennen
  • setzen sich mit dem Umgang der Betroffenen und ihren Angehörigen auseinander.
weiter lesen...

Ziele

  • Erkennen von Delirien
  • Unterscheidung Demenz – Delir
  • Prioritäten setzen in der Delirprävention und -behandlung
  • Medikamente richtig einsetzen
weiter lesen...

Zielgruppe

Dipl. Pflegefachpersonen HF/FH, FaGe

Lernmethoden

Überwiegend interaktives Unterrichtsgespräch, Praxisbeispiele anhand von Videobeispielen

Dauer

2 Tage

Abschluss

Kursbestätigung

Lehrbeauftragte/-r

Wolfgang Hasemann, Dr. phil., Leiter Basler Demenz-Delir-Programm FP, Universitäre Altersmedizin FELIX PLATTER

Ort / Zeit

Careum Weiterbildung, Aarau / 9.15-16.30 Uhr

Kosten

CHF 740.00

Lehrbeauftragte/-r

Wolfgang Hasemann, Dr. phil., Leiter Basler Demenz-Delir-Programm FP, Universitäre Altersmedizin FELIX PLATTER

Weitere Infos

Anmeldeschluss vier Wochen vor Kursbeginn

Buchen

BeginnInhalte sortieren EndeInhalte sortieren NummerInhalte sortieren Buchen
25.08.2022 26.08.2022 Unterrichtstage 520_114_220825

Ihre Ansprechpersonen


Bruno Umiker

Bruno Umiker

Bereichsleiter Dienstleistungen / Stv. Geschäftsleiter

MAS ZFH Ausbildungsmanagement
CAS ZFH Ausbildner
Unternehmerseminar – IfB, Universität St. Gallen

Ich bin Mitglied der Geschäftsleitung und leite den Bereich der externen Dienstleistungen sowie die Organisation von Kursen und Tagungen. Bei institutionsinternen Weiterbildungen sind mir Individualität und Nachhaltigkeit ein zentrales Anliegen. Als Profi im Weiterbildungsmanagement berate und entlaste ich Betriebe in allen Prozessen der betrieblichen Weiterbildung, von der Analyse und Angebotsentwicklung über die Organisation/Administration und Durchführung bis hin zur Evaluation.

E-Mail
Moni Stäuble

Moni Stäuble

Sachbearbeiterin Kurse

Kauffrau, MPA

Bei Fragen rund um die 1-3-tägigen Kurse bin ich gerne Ihre Ansprechperson. Ich organisiere die Kurse und bin für die Administration zuständig. Mit unkomplizierten Lösungen erfülle ich (fast) alle Kundenwünsche und -anliegen ganz nach dem Motto "Der Kunde ist König". Als Kauffrau mit medizinischem Hintergrund bringe ich mein Fachwissen ein und kombiniere meine Teilzeitanstellung ideal mit meinen Familienaufgaben.

E-Mail

©2021 Careum Weiterbildung, Aarau, Schweiz