Kurzbeschrieb

Gerade für Menschen in Gesundheitsberufen ist es wichtig, dass sie in Entwicklung bleiben, immer mehr sie selbst werden und das machen, was wirklich zu ihnen passt.

Die Entscheidung für Gesundheits-, Pflege- und Sozialberufe sagt oft viel über eine Person aus: Über ihre Fähigkeiten und Qualitäten, ihre tiefen Werte, ihre Träume und Visionen und das, was ihr im Leben wichtig ist. Darum ist diese Entscheidung auch oft mit einer hohen Anfangsmotivation verbunden.

Die Kunst ist es, diese Motivation im Berufsalltag mit den alltäglichen Herausforderungen zu vertiefen und so die Freude am Beruf zu bewahren.

weiter lesen...weniger lesen...

Inhalte

  • Die Bedeutung der Persönlichkeitsentwicklung im Gesundheitsberuf
  • Die Kunst der Persönlichkeitsentwicklung: die eigene Persönlichkeit konsequent entwickeln, das Leben führen, auf den Körper hören, auf die Gefühle achten, gute Entscheidungen treffen
  • Sinn und Wirksamkeit
weiter lesen...

Ziele

  • Eine einfache, wirksame, achtsamkeitsbasierte Methode für die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit kennen und im Berufsalltag anwenden.
  • Das eigene Potenzial (Wesenszüge, Stärken, Talente) entfalten und einbringen
  • Der inneren Lebensdynamik folgen
  • Burnout, Erschöpfung und Gleichgültigkeit vorbeugen und ein erfülltes und bedeutsames (Berufs-)Leben führen.
weiter lesen...

Zielgruppe

Menschen in Pflege-, Gesundheits- und Sozialberufen

Lernmethoden

Der Kurs ist lebens- und praxisnah und gibt zahlreiche Übungen an die Hand, die die Teilnehmenden im Alltag umsetzen können. In den Wochen zwischen den beiden Kurstagen werden erste Erfahrungen damit gesammelt, die dann reflektiert und weitergeführt werden.

Dauer

2 Tage

Abschluss

Kursbestätigung

Lehrbeauftragte/-r

Gabriele Kieser, Ausbilderin der PRH-Persönlichkeitsentwicklung, Logotherapeutin, Dr. theol., Seelsorgerin der UPK-Basel, Seminarleiterin und Personal Coach in der Schweiz, in Österreich und Deutschland.
Autorin des 2020 im Hogrefe-Verlag erschienenen Buches «Achtsamkeitsbasierte Persönlich­keitsentwicklung. Praxisbuch für Mensch in Gesundheits-, Pflege- und Sozialberufen».

Ort / Zeit

Careum Weiterbildung, Aarau / 9.15-16.30 Uhr

Kosten

CHF 640.00

Lehrbeauftragte/-r

Gabriele Kieser, Ausbilderin der PRH-Persönlichkeitsentwicklung, Logotherapeutin, Dr. theol., Seelsorgerin der UPK-Basel, Seminarleiterin und Personal Coach in der Schweiz, in Österreich und Deutschland.
Autorin des 2020 im Hogrefe-Verlag erschienenen Buches «Achtsamkeitsbasierte Persönlich­keitsentwicklung. Praxisbuch für Mensch in Gesundheits-, Pflege- und Sozialberufen».

Weitere Infos

Anmeldeschluss vier Wochen vor Kursbeginn

Buchen

BeginnInhalte sortieren EndeInhalte sortieren NummerInhalte sortieren Buchen
17.02.2022 24.03.2022 Unterrichtstage 520_094_220217

Datum passt nicht?

Dieser Kurs wird nochmals durchgeführt

zurück zu allen Angeboten

Ihre Ansprechpersonen


Bruno Umiker

Bruno Umiker

Bereichsleiter Dienstleistungen / Stv. Geschäftsleiter

MAS ZFH Ausbildungsmanagement
CAS ZFH Ausbildner
Unternehmerseminar – IfB, Universität St. Gallen

Ich bin Mitglied der Geschäftsleitung und leite den Bereich der externen Dienstleistungen sowie die Organisation von Kursen und Tagungen. Bei institutionsinternen Weiterbildungen sind mir Individualität und Nachhaltigkeit ein zentrales Anliegen. Als Profi im Weiterbildungsmanagement berate und entlaste ich Betriebe in allen Prozessen der betrieblichen Weiterbildung, von der Analyse und Angebotsentwicklung über die Organisation/Administration und Durchführung bis hin zur Evaluation.

E-Mail
Moni Stäuble

Moni Stäuble

Sachbearbeiterin Kurse

Kauffrau, MPA

Bei Fragen rund um die 1-3-tägigen Kurse bin ich gerne Ihre Ansprechperson. Ich organisiere die Kurse und bin für die Administration zuständig. Mit unkomplizierten Lösungen erfülle ich (fast) alle Kundenwünsche und -anliegen ganz nach dem Motto "Der Kunde ist König". Als Kauffrau mit medizinischem Hintergrund bringe ich mein Fachwissen ein und kombiniere meine Teilzeitanstellung ideal mit meinen Familienaufgaben.

E-Mail

©2021 Careum Weiterbildung, Aarau, Schweiz