Kurzbeschrieb

Als hauswirtschaftliche/-r Mitarbeiter/-in der Spitex effiziente Arbeitsabläufe gestalten, die der aktuellen Situation der Klientinnen und Klienten zuhause angepasst sind sich als hauswirtschaftliche/-r Mitarbeiter/-in der Spitex effizient und doch empathische in anspruchsvollen Spitex-Situationen zu bewegen und die Arbeit zu bewältigen, ist nicht immer einfach.

Wie verhalte ich mich in Situationen, in denen Klienten/Klientinnen von mir die Fähigkeit und Bereitschaft erwarten, auf Empfindungen oder Emotionen eingehen zu können. Ich frage mich dann, wie kann ich meinen Auftrag ausführen und der Klientin/dem Klienten gerecht werden?

Es gibt viele verschiedene Faktoren, welche die Situation beeinflussen können. In diesem Kurs geht es darum, diesen Faktoren auf die Spur zu kommen, die eigenen Fähigkeiten zu erweitern und praktische Lösungen zu erarbeiten.

weiter lesen...weniger lesen...

Inhalte

  • Arbeitsabläufe in der Spitex
  • Spezielle Einflussfaktoren und ihre Auswirkungen auf die Effizienz der Arbeitsabläufe
  • Arbeitsablauf-Gestaltung in unterschiedlichen Spitex-Situationen
  • Instrumente und Hilfsmittel zur Planung, Organisation und Durchführung von effizienten Abläufen
  • Eigene Fallbeispiele bearbeiten
weiter lesen...

Ziele

  • Einflussfaktoren für ein effizientes Arbeiten erkennen
  • Gründe im Wesen der Spitex
  • Gründe im Selbstmanagement
  • Gründe in der Fachkompetenz
  • Gründe in der aktuellen Situation
  • Gesprächsführung vertiefen
  • Effiziente und weniger effiziente Arbeitsabläufe überprüfen können
  • Hilfsmittel und Instrumente anwenden lernen, die für die Gestaltung des Arbeitsablaufes hilfreich sind
  • Eigene Fallbeispiele besprechen
weiter lesen...

Zielgruppe

Hauswirtschaftliche Mitarbeitende aus Spitexorganisationen und ähnlichen Betrieben

Lehrbeauftragte/-r

Lisbeth Durrer-Britschgi, Diplomierte Pflegefachfrau, Berufsschullehrerin für Pflege, interRAI HC Ausbildnerin

Ort / Zeit

Careum Weiterbildung, Aarau / 9.15-16.30 Uhr

Kosten

CHF 320.00

Lehrbeauftragte/-r

Lisbeth Durrer-Britschgi, Diplomierte Pflegefachfrau, Berufsschullehrerin für Pflege, interRAI HC Ausbildnerin

Weitere Infos

Anmeldeschluss: vier Wochen vor Kursbeginn

Buchen

BeginnInhalte sortieren EndeInhalte sortieren NummerInhalte sortieren Buchen
09.05.2022 09.05.2022 Unterrichtstage 520_014_220509

Ihre Ansprechpersonen


Bruno Umiker

Bruno Umiker

Bereichsleiter Dienstleistungen / Stv. Geschäftsleiter

MAS ZFH Ausbildungsmanagement
CAS ZFH Ausbildner
Unternehmerseminar – IfB, Universität St. Gallen

Ich bin Mitglied der Geschäftsleitung und leite den Bereich der externen Dienstleistungen sowie die Organisation von Kursen und Tagungen. Bei institutionsinternen Weiterbildungen sind mir Individualität und Nachhaltigkeit ein zentrales Anliegen. Als Profi im Weiterbildungsmanagement berate und entlaste ich Betriebe in allen Prozessen der betrieblichen Weiterbildung, von der Analyse und Angebotsentwicklung über die Organisation/Administration und Durchführung bis hin zur Evaluation.

E-Mail
Moni Stäuble

Moni Stäuble

Sachbearbeiterin Kurse

Kauffrau, MPA

Bei Fragen rund um die 1-3-tägigen Kurse bin ich gerne Ihre Ansprechperson. Ich organisiere die Kurse und bin für die Administration zuständig. Mit unkomplizierten Lösungen erfülle ich (fast) alle Kundenwünsche und -anliegen ganz nach dem Motto "Der Kunde ist König". Als Kauffrau mit medizinischem Hintergrund bringe ich mein Fachwissen ein und kombiniere meine Teilzeitanstellung ideal mit meinen Familienaufgaben.

E-Mail

©2021 Careum Weiterbildung, Aarau, Schweiz