Kurzbeschrieb

In der Schweiz leben ca. 107'000 Menschen mit einer Demenzerkrankung. Schätzungen gehen davon aus, dass der Anteil demenzkranker Menschen im Krankenhaus derzeit bei über zehn Prozent liegt. Die demografische Entwicklung wird in den nächsten Jahren zu einem weiteren Anstieg der erkrankten Menschen führen. Ein Krankenhausaufenthalt kann zu einer Herausforderung für Betroffene, Angehörige, Spitalpersonal und Mitpatienten werden. Das Wissen um die Erkrankung und die Berücksichtigung der damit einhergehenden Veränderungen haben in hohem Masse Einfluss auf den kurz- und langfristigen Behandlungserfolg.

Inhalte

  • Pathophysiologische Veränderungen der Krankheit und Symptome
  • Begriff «Person-Sein» in der Pflege von Menschen mit Demenz
  • Pflegeprozess bei Menschen mit Demenz im Spital (Assessment, Interventionen)
  • Praxisrelevante Konzepte und Behandlungsangebote in der Pflege von Menschen mit Demenz im Spital

Ziele

  • Die pathophysiologischen Veränderungen bei Demenz kennen und das Verhalten der Betroffenen einordnen können
  • Relevante Konzepte im Umgang mit Menschen mit Demenz für die Praxis im Akutspital kennen
  • In der Lage sein, Faktoren der demenzsensiblen Pflege im Akutspital zu benennen und ihr Praxisfeld darauf hin kritisch zu reflektieren

Zielgruppe

Diplomierte Pflegefachpersonen, FaGe

Dauer

1 Tag

Abschluss

Kursbestätigung "Demenzsensibles Spital"

Lehrbeauftragte/-r

Kay Ryll, MAS FH Geriatric Care, Fachverantwortlicher Geriatrische Rehabilitation

Ort / Zeit

Careum Weiterbildung, Aarau / 09.15-16.30 Uhr

Kosten

CHF 290.–

Buchen

Beginn Ende Nummer Buchen
23.10.2020 23.10.2020 Präsenztage 520.007.00-201

Ihre Ansprechpersonen


Bruno Umiker

Bruno Umiker

Bereichsleiter, Stv. Geschäftsleiter

MAS ZFH Ausbildungsmanagement
CAS ZFH Ausbildner
Unternehmerseminar – IfB, Universität St. Gallen

Ich bin Mitglied der Geschäftsleitung und leite den Bereich der externen Dienstleistungen sowie die Organisation von Kursen und Tagungen. Bei institutionsinternen Weiterbildungen sind mir Individualität und Nachhaltigkeit ein zentrales Anliegen. Als Profi im Weiterbildungsmanagement berate und entlaste ich Betriebe in allen Prozessen der betrieblichen Weiterbildung, bei der Analyse und Angebotsentwicklung über die Organisation/Administration und Durchführung bis hin zur Evaluation.

E-Mail
Moni Stäuble

Moni Stäuble

Sachbearbeiterin Kurse

Kauffrau, MPA

Bei Fragen rund um die 1-3-tägigen Kurse bin ich gerne Ihre Ansprechperson. Ich organisiere die Kurse und bin für die Administration zuständig. Mit unkomplizierten Lösungen erfülle ich (fast) alle Kundenwünsche und -anliegen ganz nach dem Motto "Der Kunde ist König". Als Kauffrau mit medizinischem Hintergrund bringe ich mein Fachwissen ein und kombiniere meine Teilzeitanstellung ideal mit meinen Familienaufgaben.

E-Mail

©2018 Careum Weiterbildung, Aarau, Schweiz