Kurzbeschrieb

Chronische Wunden erkennen und sicher beurteilen, pflegerisch adäquat versorgen, Produkte gezielt einsetzen, betroffene Menschen in ihrer Lebenssituation unterstützen

Der Kurs und Workshop vermittelt aktuelles Wissen zur Erkennung und sicheren Beurteilung von chronischen Wunden. Auf Grundlage der Wundklassifikation und Wunddokumentation können adäquate Pflegemassnahmen geplant und verschiedene Produkte gezielt eingesetzt werden. Dabei spielt die Kausaltherapie eine wichtige Rolle. Die Lebenssituation betroffener Menschen wird dabei als Ganzes gesehen, um unterstützende Massnahmen einzuleiten.

Mitbringen
Hauseigene Wundkonzepte, Wundprotokolle und Wundmaterialien

Inhalte

  • Anatomie und Physiologie der Haut
  • Einführung in die chronische Wundtherapie
  • Moderne Wundmaterialien
  • Ulcus cruris
  • Strategien in der Wundbehandlung (Wundkonzept, Wundprotokoll)
  • Mehrlagenkompressionsverband üben
  • Fallbeispiele
  • Wundheilung

Ziele

  • Sich in der Beurteilung, Abklärung und verschiedenen Kausaltherapien von chronischen Wunden auskennen
  • Anhand der Wundsituation moderne Wundmaterialien und Verbandstechniken gezielt und kompetent einsetzen können
  • Lebenssituation Betroffener gezielt unterstützen können

Zielgruppe

Dipl. Pflegefachpersonen, FaGe, MPA

Dauer

3 Tage

Abschluss

Kursbestätigung "Behandlung chronischer Wunden - praktischer Workshop"

Lehrbeauftragte/-r

Karin Gläsche Mehar, Pflegefachfrau HF; Wundexpertin ZWM; Stoma-und Inkontinenz Expertin

Ort / Zeit

Careum Weiterbildung, Aarau / 09.15–16.30 Uhr

Kosten

CHF 870.

Buchen

Beginn Ende Nummer Buchen
21.01.2021 29.01.2021 Unterrichtstage 520.025.00-211

Ihre Ansprechpersonen


Bruno Umiker

Bruno Umiker

Bereichsleiter Dienstleistungen / Stv. Geschäftsleiter

MAS ZFH Ausbildungsmanagement
CAS ZFH Ausbildner
Unternehmerseminar – IfB, Universität St. Gallen

Ich bin Mitglied der Geschäftsleitung und leite den Bereich der externen Dienstleistungen sowie die Organisation von Kursen und Tagungen. Bei institutionsinternen Weiterbildungen sind mir Individualität und Nachhaltigkeit ein zentrales Anliegen. Als Profi im Weiterbildungsmanagement berate und entlaste ich Betriebe in allen Prozessen der betrieblichen Weiterbildung, von der Analyse und Angebotsentwicklung über die Organisation/Administration und Durchführung bis hin zur Evaluation.

E-Mail
Moni Stäuble

Moni Stäuble

Sachbearbeiterin Kurse

Kauffrau, MPA

Bei Fragen rund um die 1-3-tägigen Kurse bin ich gerne Ihre Ansprechperson. Ich organisiere die Kurse und bin für die Administration zuständig. Mit unkomplizierten Lösungen erfülle ich (fast) alle Kundenwünsche und -anliegen ganz nach dem Motto "Der Kunde ist König". Als Kauffrau mit medizinischem Hintergrund bringe ich mein Fachwissen ein und kombiniere meine Teilzeitanstellung ideal mit meinen Familienaufgaben.

E-Mail

©2020 Careum Weiterbildung, Aarau, Schweiz