Kurzbeschrieb

Hauswirtschaftliche Dienstleistungen sind ein wichtiges Kerngeschäft der Spitex und müssen einen bestimmten Qualitätsstandard aufweisen. Der Basiskurs führt in das Tätigkeitsgebiet der Haushelferin ein, vermittelt das notwendige Fachwissen und bezieht die Erfahrungen der Teilnehmenden mit ein. 

Handlungskompetenzen

  • Die Teilnehmenden sind mit ihrer Rolle und ihren Tätigkeiten als Haushelferinnen vertraut.
    Sie haben sich mit den Möglichkeiten und Grenzen ihrer eigenen Arbeit und derjenigen der Spitexorganisation 
  • auseinandergesetzt.
    Sie sind in der Lage, ihr neu erlangtes Wissen in ihrer 
  • Berufspraxis anzuwenden und so die Qualität ihrer 
    Dienstleistungen zu verbessern.

Inhalte

  • Rahmenbedingungen, Rolle und Aufgaben der Spitex im Gesundheits- und Sozialwesen
  • Rolle, Aufgaben und Kompetenzen der Haushelferin
  • Kommunikation und Gesprächsführung
  • Arbeiten, Zusammenarbeiten und Unterstützen im individuellen Haushalt
  • Häufigste körperliche und seelische Veränderungen im Alter, Konsequenzen für die Pflege und Betreuung

Zielgruppe

Haushelfer/innen in der Spitex mit Anstellung in Spitex-Organisationen

Aufbau / Umfang

5 Präsenztage à 8 Lernstunden und 5 Stunden angeleitetes Selbststudium in der Praxis zwischen den Präsenztagen.

Dauer

5 Tage

Abschluss

"Zertifikat Basiskurs für Haushelferinnen in der Spitex"

Kosten

Mitarbeitende mit Anstellung in öffentlich-rechtlichen oder gemeinnützig-privaten Spitex-Organisationen     
CHF      750.–

Andere Teilnehmende
CHF    1200.–

Anerkannt Spitex Schweiz

Der Basiskurs ist anerkannt von Spitex Schweiz und wird von Careum Weiterbildung in Zusammenarbeit mit dem Spitex Verband Aargau angeboten.

Weitere Infos

Das Bundesamt für Sozialversicherungen unterstützt den Basiskurs für HaushelferInnen mit Finanzhilfen nach Artikel 101bis des Bundesgesetzes über die Alters- und Hinterlassenenversicherung (AHVG).

Buchen

Beginn Ende Nummer Buchen
30.04.2021 10.09.2021 Unterrichtstage 520.090.00-212

Ihre Ansprechpersonen


Bruno Umiker

Bruno Umiker

Bereichsleiter Dienstleistungen / Stv. Geschäftsleiter

MAS ZFH Ausbildungsmanagement
CAS ZFH Ausbildner
Unternehmerseminar – IfB, Universität St. Gallen

Ich bin Mitglied der Geschäftsleitung und leite den Bereich der externen Dienstleistungen sowie die Organisation von Kursen und Tagungen. Bei institutionsinternen Weiterbildungen sind mir Individualität und Nachhaltigkeit ein zentrales Anliegen. Als Profi im Weiterbildungsmanagement berate und entlaste ich Betriebe in allen Prozessen der betrieblichen Weiterbildung, von der Analyse und Angebotsentwicklung über die Organisation/Administration und Durchführung bis hin zur Evaluation.

E-Mail
Moni Stäuble

Moni Stäuble

Sachbearbeiterin Kurse

Kauffrau, MPA

Bei Fragen rund um die 1-3-tägigen Kurse bin ich gerne Ihre Ansprechperson. Ich organisiere die Kurse und bin für die Administration zuständig. Mit unkomplizierten Lösungen erfülle ich (fast) alle Kundenwünsche und -anliegen ganz nach dem Motto "Der Kunde ist König". Als Kauffrau mit medizinischem Hintergrund bringe ich mein Fachwissen ein und kombiniere meine Teilzeitanstellung ideal mit meinen Familienaufgaben.

E-Mail

©2020 Careum Weiterbildung, Aarau, Schweiz