Kurzbeschrieb

Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) wird den Motoneuronerkrankungen zugeordnet. ALS ist eine degenerative Erkrankung des zentralen Nervensystems, führt zum Untergang von Nervenzellen sowohl im Gehirn als auch im Rückenmark.

Das Fortschreiten der Krankheit und das klinische Bild sind individuell sehr unterschiedlich. Die Lebenserwartung ist durchschnittlich 3 bis 5 Jahre nach Symptombeginn. Etwa 10% der Menschen mit ALS leben länger als 10 Jahre

In diesem Kurs werden die Zusammenhänge zwischen dem Krankheitsbild und dem Verlauf vermittelt und daraus entstehende Therapie und Pflege-Schwerpunkte abgeleitet. Anhand von praktischen Beispielen werden Lösungswege für die Betreuung erarbeitet. Beratungsstellen werden den Kursteilnehmenden vorgestellt.

Inhalte

  • Pathophysiologie und Therapieansätze bei ALS
  • Auswirkungen der Krankheiten auf den Alltag von Betroffenen
  • Auswirkungen der Krankheiten auf Angehörige, das Familien- und Betreuungssystem
  • Möglichkeiten und Grenzen von pflegerischen Massnahmen
  • Beratungsangebote für Betroffene und Angehörige

Ziele

Die Teilnehmenden

  • kennen das Krankheitsbild der Amyotropher Lateralsklerose (ALS)
  • haben Kenntnisse aktueller Therapieansätze für die genannte Erkrankung
  • können pflegerische Probleme erfassen und kennen mögliche Lösungswege
  • können Angehörige von Klientinnen und Klienten mit ALS beraten

Zielgruppe

Diplomiertes Pflegefachpersonal HF, FaGe

Lehrbeauftragte/-r

Sabine Meier-Ballamann, Pflegeexpertin Palliative Care MAS FHO, ALS Pflegeexpertin Universitätsspital Basel, Personenzentrierte psychosoziale Beraterin pcaSuisse SGfB

Ort / Zeit

Careum Weiterbildung, Aarau / 09.15-16.30 Uhr

Kosten

CHF 320.–

Buchen

Beginn Ende Nummer Buchen
17.11.2022 17.11.2022 Unterrichtstage 520.021.00-221

Ihre Ansprechpersonen


Bruno Umiker

Bruno Umiker

Bereichsleiter Dienstleistungen / Stv. Geschäftsleiter

MAS ZFH Ausbildungsmanagement
CAS ZFH Ausbildner
Unternehmerseminar – IfB, Universität St. Gallen

Ich bin Mitglied der Geschäftsleitung und leite den Bereich der externen Dienstleistungen sowie die Organisation von Kursen und Tagungen. Bei institutionsinternen Weiterbildungen sind mir Individualität und Nachhaltigkeit ein zentrales Anliegen. Als Profi im Weiterbildungsmanagement berate und entlaste ich Betriebe in allen Prozessen der betrieblichen Weiterbildung, von der Analyse und Angebotsentwicklung über die Organisation/Administration und Durchführung bis hin zur Evaluation.

E-Mail
Moni Stäuble

Moni Stäuble

Sachbearbeiterin Kurse

Kauffrau, MPA

Bei Fragen rund um die 1-3-tägigen Kurse bin ich gerne Ihre Ansprechperson. Ich organisiere die Kurse und bin für die Administration zuständig. Mit unkomplizierten Lösungen erfülle ich (fast) alle Kundenwünsche und -anliegen ganz nach dem Motto "Der Kunde ist König". Als Kauffrau mit medizinischem Hintergrund bringe ich mein Fachwissen ein und kombiniere meine Teilzeitanstellung ideal mit meinen Familienaufgaben.

E-Mail

©2021 Careum Weiterbildung, Aarau, Schweiz