Kurzbeschrieb

Wie uns erste Hörerfahrungen prägen und wir Kinder mit Musik und Stimme fördern können – von Anfang an

Erste Hörerfahrungen im Mutterleib wie die Stimme der Mutter und ihr rhythmischer Herzschlag prägen und fördern unsere (Gehirn-)Entwicklung. Dieses Potential von Stimme und Musik kann edukativ, fördernd und präventiv eingesetzt werden - insbesondere bei Beeinträchtigungen während der Schwangerschaft, bei Frühgeburt oder in der frühen Kindheit. Hintergrundwissen und aktuellste Forschungsergebnisse zu Hörerfahrungen und akustischen Fördermöglichkeiten von Schwangeren über früh- und neugeborene Kinder bis hin zum Kindergartenalter werden präsentiert und konkrete Unterstützungsmassnahmen in der Gesundheitsversorgung sowie im pädagogischen Setting erarbeitet.

Ziele

  • Sensibilisierung für den bewussten Umgang mit Stimme und Musik
  • Motivation zum gezielten Einsatz von Stimme und Musik im eigenen Arbeitsfeld
  • Sensibilisierung für gesundheitsfördernde Potentiale von Musik
  • Motivation zur bedürfnisorientierten Förderung von Kindern mit Stimme und Musik

Inhalte

  • Klangwelt Mutterleib
  • Prägende Hörerfahrungen von Babies und Kleinkindern
  • Alters- und individiumgerechtes Repertoire
  • Einsatz von Musik zum Stressabbau und entwicklungsfördernden Stimulation
  • Individuelle Unterstützung mit Stimme und Musik in verschiedenen Arbeitssettings
  • Elternanleitung/-einbindung und -unterstützung

Zielgruppe

  • Fachpersonen Pflege und Betreuung
  • Therapeutinnen/Therapeuten der Physio-, Ergo-, Kunst- und Musiktherapie
  • Logopädinnen/Logopäden, Heilpädagoginnen/Heilpädagogen, etc.
  • Mütterberaterinnen und Hebammen
  • Musiker/-innen und Musikpädagoginnen/Musikpädagogen

Dauer

1 Tag

Abschluss

Kursbestätigung "Musik - ein unterstützender Weg ins Leben"

Lehrbeauftragte

Friederike Haslbeck, Dr., SFMT, DMtG, NICU-MT
Dipl. Musikpädagogin, Dipl. Musiktherapeutin, Klinische Musiktherapeutin, wissenschaftliche Mitarbeiterin UniSpital Zürich/ InselSpital Bern; Lehrbeauftragte ZHDK

Ort / Zeit

Careum Weiterbildung, Aarau / 9.15-16.30 Uhr

Kosten

CHF 290.-

Anmeldeschluss

4 Wochen vor Kursbeginn

Weitere Infos

Start Ende Nummer buchen
17.05.2017 17.05.2017 Präsenztage 520.038.00-171