Kurzbeschrieb

In der Arbeit mit Aspekten des bestehenden evidenzbasierten Selbstmanagement Programms „Evivo“ lernen Sie Werkzeuge und ihre Anwendungsfelder kennen.

Die Wirkung einer chronischen Erkrankung auf die betroffenen Mitarbeitenden und auf ihr Berufsumfeld stellen Führungspersonen, Personalfachleute oder betriebliche Sozialarbeiter/innen vor spezifische Aufgaben und Herausforderungen. In der Unterstützung von betroffenen Mitarbeitenden stellt sich die Frage nach geeigneten Formen bzw. sinnvollen Möglichkeiten. Gestützt auf das Buch „Gesund und aktiv mit chronischer Krankheit leben“, von Kate Lorig et al. erfahren Sie wirksame Werkzeuge des Selbstmanagements im Umgang mit einer chronischen Erkrankung. Sie eruieren Möglichkeiten, mit welchen Sie Betroffene mit diesen Tools unterstützen können. Die Reflexion der eigenen Rolle und Haltung in der Unterstützung ist dabei ein wichtiger Faktor.

Inhalte

  • Reflexion der eigenen Rolle in der Unterstützung von Menschen mit chronischen Krankheiten – Welches sind meine Aufgaben, Herausforderungen in meinem Berufsalltag?
  • Definieren von für die Teilnehmenden relevanten Themenfeldern
  • Erfahren und erleben von Selbstmanagement-Werkzeugen – Welche konkreten Tools gibt es, die einen ressourcenorientierten und positiven Umgang mit einer chronischer Krankheit unterstützen können?
  • Erarbeiten von Möglichkeiten, wie diese Werkzeuge sinnvoll und praktisch Betroffenen vermittelt, bzw. angeboten werden können – Mit welcher Haltung, in welchen Situationen und in welcher Form, ist das Empfehlen solcher Werkzeuge hilfreich?

Ziele

Die Teilnehmenden

  • reflektieren ihre Rolle und Aufgaben in der Unterstützung von Menschen mit chronischer Krankheit
  • definieren relevante Themenfelder, in welchen sie Mitarbeitende unterstützen wollen
  • erleben die Wirkung von Selbstmanagement – Werkzeugen
  • beschreiben Möglichkeiten für die Anwendung dieser Werkzeuge in ihrem Berufsalltag.

Hinweis

Das Buch „ Gesund und aktiv mit chronischer Krankheit leben“ von Kate Lorig et al. kann zum Preis von CHF 49.00 am Kurstag erworben werden.

Zielgruppe

Führungspersonen, Personalfachleute, Sozialarbeiter/innen

Personen, die Interesse haben Betroffene im Selbstmanagement im Umgang mit einer chronischen Erkrankung zu unterstützen

Dauer

1 Tag

Abschluss

Kursbestätigung "Chronisch kranke Mitarbeitende im Selbstmanagement unterstützen"

Lehrbeauftragte/-r

Susanne Peter, Erwachsenenbildnerin HF, Moderation und Schulung im Gesundheitswesen, Mastertrainerin Evivo Programm „Gesund und aktiv leben“

www.evivo.ch

Ort / Zeit

Careum Weiterbildung, Aarau / 9.15-16.30 Uhr

Kosten

CHF 290.–

Akkreditiert durch

pharmaSuisse - 50 FPH-Punkte

FPH_Logo

Buchen

Beginn Ende Nummer Buchen
21.11.2019 21.11.2019 Präsenztage 520.099.00-191

Ihre Ansprechpersonen


Bruno Umiker

Bruno Umiker

Bereichsleiter, Stv. Geschäftsleiter

MAS ZFH Ausbildungsmanagement
CAS ZFH Ausbildner
Unternehmerseminar – IfB, Universität St. Gallen

Ich bin Mitglied der Geschäftsleitung und leite den Bereich der externen Dienstleistungen sowie die Organisation von Kursen und Tagungen. Bei institutionsinternen Weiterbildungen sind mir Individualität und Nachhaltigkeit ein zentrales Anliegen. Als Profi im Weiterbildungsmanagement berate und entlaste ich Betriebe in allen Prozessen der betrieblichen Weiterbildung, bei der Analyse und Angebotsentwicklung über die Organisation/Administration und Durchführung bis hin zur Evaluation.

E-Mail
Moni Stäuble

Moni Stäuble

Sachbearbeiterin Kurse

Kauffrau, MPA

Bei Fragen rund um die 1-3-tägigen Kurse bin ich gerne Ihre Ansprechperson. Ich organisiere die Kurse und bin für die Administration zuständig. Mit unkomplizierten Lösungen erfülle ich (fast) alle Kundenwünsche und -anliegen ganz nach dem Motto "Der Kunde ist König". Als Kauffrau mit medizinischem Hintergrund bringe ich mein Fachwissen ein und kombiniere meine Teilzeitanstellung ideal mit meinen Familienaufgaben.

E-Mail

©2018 Careum Weiterbildung, Aarau, Schweiz