Kurzbeschrieb

Visuelle Moderation am Flip Chart: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

Als Konferenzleiter/in oder Erwachsenenbildner/in wissen Sie, dass ein Bild mehr aussagen kann als Worte. An das spontane zeichnerische Illustrieren vor den Teilnehmenden trauen sich jedoch nur wenige und greifen lieber auf vorgefertigtes Bildmaterial zurück, welches oft via Beamer dargeboten wird. Was dabei leider zu kurz kommen kann, ist der direkte Kontakt mit den Teilnehmenden.

Neue Möglichkeiten bieten sich im Rahmen der visuellen Moderation an. Durch einfache Zeichentechniken, Know How und vor allem frisch entfachte Kreativität können wir aus den bisweilen eher nüchternen Präsentationsmedien wie Flip Chart und Pinnwand Spitzenwerkzeuge für prozessbezogenes Arbeiten machen, mit denen man lässig eine Abwechslung, vielleicht sogar einen Ersatz, zu Powerpoint & Co. schaffen kann. Mit dem Einsatz unterschiedlicher Medien und insbesondere mit interaktiv entstehenden Postern, Zeichnungen und Graphiken gewinnt man mehr Aufmerksamkeit bei den Teilnehmenden und motiviert zum Mitmachen.

Inhalte

  • Figuren, Gesichter
  • Graphische Grundformen und ihr Einsatz
  • Von der Illustration zur visuellen Kommunikation
  • Erarbeiten der persönlichen Piktogrammsprache
  • Layouts für Charts, Poster, Arbeitstafeln
  • Farben und Techniken
  • Linien und Schrift
  • Umsetzung an eigenen Unterrichtseinheiten und Präsentationen
  • Gruppenarbeit mit visueller Moderation

Ziele

Die Teilnehmenden

  • haben Vertrauen in Ihre Zeichentalente,
  • wissen, wie sie ihre eigenen Unterrichtseinheiten und Präsentationen mit kreativen Techniken umsetzen können,
  • haben Mut, ihre Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit lebhaften Präsentationen zu begeistern,
  • entwickeln mit Freude ihre eigene Bildsprache.

Zielgruppe

Ausbildnerinnen und Ausbildner sowie Fach- und Führungspersonen, die mit visuellen und kreativen Techniken arbeiten und kommunizieren wollen

Dauer

1 Tag

Abschluss

Kursbestätigung "Faszinieren am Flip Chart"

Lehrbeauftragte/-r

Cornelia Kauhs, Erwachsenentrainerin
Im Bereich Karriereberatung, visueller Moderation und Stressmanagement tätig. Mit ihrer Zusatzsatzausbildung in der Innenarchitektur werden die Arbeitsmethoden durch kreative und innovative Arbeitsformen bereichert.

Ort / Zeit

Careum Weiterbildung, Aarau / 9.15-16.30 Uhr

Kosten

CHF 290.–

Buchen

Beginn Ende Nummer Buchen
25.09.2020 25.09.2020 Präsenztage 520.148.00-201

Ihre Ansprechpersonen


Bruno Umiker

Bruno Umiker

Bereichsleiter, Stv. Geschäftsleiter

MAS ZFH Ausbildungsmanagement
CAS ZFH Ausbildner
Unternehmerseminar – IfB, Universität St. Gallen

Ich bin Mitglied der Geschäftsleitung und leite den Bereich der externen Dienstleistungen sowie die Organisation von Kursen und Tagungen. Bei institutionsinternen Weiterbildungen sind mir Individualität und Nachhaltigkeit ein zentrales Anliegen. Als Profi im Weiterbildungsmanagement berate und entlaste ich Betriebe in allen Prozessen der betrieblichen Weiterbildung, bei der Analyse und Angebotsentwicklung über die Organisation/Administration und Durchführung bis hin zur Evaluation.

E-Mail
Moni Stäuble

Moni Stäuble

Sachbearbeiterin Kurse

Kauffrau, MPA

Bei Fragen rund um die 1-3-tägigen Kurse bin ich gerne Ihre Ansprechperson. Ich organisiere die Kurse und bin für die Administration zuständig. Mit unkomplizierten Lösungen erfülle ich (fast) alle Kundenwünsche und -anliegen ganz nach dem Motto "Der Kunde ist König". Als Kauffrau mit medizinischem Hintergrund bringe ich mein Fachwissen ein und kombiniere meine Teilzeitanstellung ideal mit meinen Familienaufgaben.

E-Mail

©2018 Careum Weiterbildung, Aarau, Schweiz