Kurzbeschrieb

Während Ihres Nachdiplomstudiums Mütter- und Väterberatung (NDS) werden Sie mit verschiedenen Aufgabentypen, wie Kompetenznachweise, Präsentationen und Vorträge konfrontiert. Damit Sie sich mit den Grundlagen des "wissenschaftlichen Arbeitens" vertraut machen können und in der Lage sind mit den zur Verfügung stehenden Ressourcen ein optimales und individuelles Zeitmanagement zu gestalten, bieten wir Ihnen den Einführungstag mit den folgenden Inhalten an:

Handlungskompetenzen

  • Sie kennen die bestehenden Leitfäden (ePortfolio und Kurzleitfaden Literatur) und können diese für die Bearbeitung Ihrer Kompetenznachweise und Ihres ePortfolios gezielt einsetzen.
  • Sie entwickeln effektive Methoden, die Sie sofort gewinnbringend einsetzen können. Vorbereitungsaufträge und Modulabschluss gehen Sie strukturiert an, erreichen Ihre Ziele effizient und nutzen dabei Ihre Ressourcen optimal. Sie stärken Ihre Fähigkeiten resilienten Handelns.

Inhalte

  • Der sichere Umgang mit Quellenangaben ist im Lehrgang eine Voraussetzung für eine gelingende Weiterbildung und das Ausarbeiten von Themen im beruflichen Kontext nicht weg zu denken. Wir stellen den Kurzleitfaden für Literaturangaben vor und helfen mit Tipps und Tricks zum gelingenden Umgang mit APA 6th ed.
  • Die Arbeit mit wissenschaftlichen Medien macht einen Grossteil der Recherchearbeit aus, welchen wir uns explizit widmen und Licht in die vielfältigen Möglichkeiten der Literaturrecherche bringen.
  • Das Führen eines ePortfolios ist fester Bestandteil des NDS. Dies bestärkt Sie in Ihrer Selbstreflexion und Wahrnehmung. Elemente der professionellen Berufstätigkeit und dem Berufsverständnis sowie die reflektierte Verarbeitung theoretischen Unterrichtsstoffes bewirken die Verknüpfung von Theorie und Praxis.
  • Wir kommen Ihrem Zeitmanagement auf die Spur. Mit vielen Inputs und dem Einbezug ihrer individuellen Lebenssituation erhalten Sie wegweisende Handreichungen für die Vereinbarkeit von allen Lebensbereichen für den erfolgreichen Abschluss Ihrer Weiterbildung.

Dauer

8 Lektionen

Lehrbeauftragte/-r

Rahel Stöckli, Bereichsleitung Beratung & Kommunikation
Melanie Wächtler, Lehrgangsverantwortliche Mütter- und Väterberatung

Ort / Zeit

Careum Weiterbildung, Aarau
08.30 - 16.30 (8 Lektionen)

Kosten

kostenlos, Bestandteil des Lehrganges

Buchen

Beginn Ende Nummer Buchen
08.04.2020 08.04.2020 Präsenztage MVB_001_200408
30.06.2020 30.06.2020 Präsenztage MVB_001_200630
Legende: = freie Plätze | = wenig freie Plätze | = ausgebucht, Anmeldung auf Warteliste | = Anmeldung via Kooperationspartner

Ihre Ansprechpersonen


Melanie Wächtler

Melanie Wächtler

Modulverantwortliche Mütter- und Väterberatung

z.Z. M.A. Management für Gesundheits- und Sozialeinrichtungen
B.Sc. in Pflege
SVEB1
Fachweiterbildung Anästhesie- und Intensivmedizin
Gesundheits – und Kinderkrankenpflegerin

Lebendig, innovativ und empathisch begleite ich Dozierende und Lernende in ihrer Ausbildung zur Mütter- und Väterberaterin. Als Dozentin im Bereich Pflege, Leadership- und Management sowie Kurse im Skillstraining möchte ich authentisch und freudig zum Lernen begeistern. Ganz nach dem Motto: Gesundheit ist weniger ein Zustand als eine Haltung, und gedeiht mit der Freude am Leben.

E-Mail
Sonja Merz

Sonja Merz

Sachbearbeiterin Lehrgänge

Kauffrau

Ich administriere die Bereiche Pflege & Betreuung, Mütter- & Väterberatung, Beratung & Kommunikation sowie Lehren & Lernen.
Dabei steht Kundenzufriedenheit für mich an oberster Stelle. "Geht nicht!" – gibt es bei mir nicht. Jeden Tag neue Herausforderungen anzupacken und individuelle Lösungen zu finden bereichert meinen Arbeitsalltag.

E-Mail

©2018 Careum Weiterbildung, Aarau, Schweiz