Kurzbeschrieb

Mit dem Careum Weiterbildung „Leadership- und Management-Audit“ erhalten Sie eine wertvolle Möglichkeit, sich intensiv mit Ihren Persönlichkeitsmerkmalen, Fähigkeiten und Talenten als Führungskraft und Ihren Entwicklungspotenzialen auseinanderzusetzen. Sie erhalten Impulse, Raum und Zeit, Ihre Erfahrungen zu analysieren, zu reflektieren und dadurch neue Erkenntnisse zu gewinnen. Neben einem wissenschaftlich fundierten Persönlichkeitsprofil bewältigen Sie einen Parcours mit verschiedenen herausfordernde Aufgaben aus dem Führungsalltag einer Institutionsleitung und testen Ihre Leadership-Qualitäten. Vier Assessor/innen geben Ihnen eine ganzheitliche, differenzierte und entwicklungsorientierte Rückmeldung und damit Sicherheit für Ihren persönlichen Weg als Führungsperson.

Handlungskompetenzen

  • Sie nutzen eigene Potentiale und steuern ihre eigene berufliche und persönliche Weiterentwicklung bewusst und zielorientiert.
  • Sie erkennen ihre beruflichen und persönlichen Stärken und Schwächen
  • Sie nehmen ihre eigene Werthaltung als Führungsperson bewusst wahr und können dadurch wertschöpfend für ihr Unternehmen sein.

Inhalte

Ziel ist die konkrete Betrachtung und Bewertung individueller Managementfähigkeiten und Entwicklungspotentiale. Hierzu werden die Teilnehmenden anhand ihres tatsächlichen Verhaltens bei der Bearbeitung von spezifischen Assessment-Arbeitsaufträgen eingeschätzt. Ein standardisierter Test (Persönlichkeitsprofil) zur Ermittlung und Erfassung bestimmter persönlicher Eigenschaften, Verhaltensmuster und Fähigkeiten ist ein weiteres Instrument um vorhandene Fähigkeiten beobachten und Entwicklungspotenziale einschätzen zu können. Es werden reale und typische Anforderungen aus der Arbeitswelt gezielt simuliert. Dabei wird jeder Teilnehmer ganz individuell beobachtet, beispielsweise durch strukturierte Interviews, Gruppendiskussionen und Rollenspiele. Am Ende des Assessments erhalten die Teilnehmer eine persönliche und aussagekräftige Rückmeldung.

Zielgruppe

  • Personen der mittleren und oberen Führungsebene, die über solide Führungserfahrung verfügen und abteilungs- übergeordnete Führungsaufgaben übernehmen
  • Teilnehmer des Lehrgang Institutionsleitung in Gesundheitsorganisationen zum Erwerb des Diplom Careum Weiterbildung

Aufnahmebedingungen

  • Berufsausbildung, in der Regel im Gesundheits- oder Sozialbereich, mit Fähigkeitszeugnis oder Diplomabschluss
  • Abschluss einer Führungsausbildung auf Stufe Teamleitung/ Bereichsleitung
  • Mindestens 2 Jahre Führungserfahrung auf der Stufe Team, Abteilung, Organisationseinheit im Gesundheits- oder Sozialberich
  • Führungsfunktion auf Bereichs- oder Abteilungsebene im Gesundheits- und Sozialbereich (d.h. in der Regel Führung von Führenden, z.B. Teamleiterinnen und Teamleiter) vor Beginn der Weiterbildung
  • Kompetenznachweise resp. Gleichwertigkeitsbestätigungen der Module 1 bis 10

Lernmethoden

Rollenspiele, Training von spezifischen Kompetenzen sowie Gruppenarbeiten, die einen direkten Bezug zu Ihrer beruflichen Praxis herstellen.

Dauer

80 Lernstunden. Davon sind 16 Stunden (2 Tage) Präsenzunterricht und 64 Stunden angeleitetes Selbststudium. Das Modul beginnt bereits zwei Monate vor den Präsenztagen mit dem Versand der Assessmentunterlagen und der Vorbereitungsaufträge.

Abschluss

Mit der Teilnahme am Leadership & Management Assessment und dem Nachweis aller 10 Modulbestätigungen des Bereichs Leadership & Management erwerben Sie das Diplom Careum Weiterbildung Institutionsleiter/in in Organisationen im Gesundheits- und Sozialwesen.

Anschluss

Mit dem Erwerb des Diplom Institutionsleiter/-in in Organisationen im Gesundheits- und Sozialbereich besteht der Anschluss an die Careum Hochschule MAS in Management of Healthcare Institutions. Informationen dazu bei der Careum Weiterbildung Studienberatung.

Lehrbeauftragte/-r

Ort / Zeit

Careum Weiterbildung, Aarau
08.30 - 16.30 Uhr (8 Lektionen)

Kosten

CHF 2'000.– als Teil eines Lehrganges
CHF 2'200.– als Einzelmodul

Preisanpassung per 01.10.2021

CHF 2'200.– als Teil eines Lehrganges
CHF 2'400.– als Einzelmodul

In den Kosten inbegriffen sind Einführungstag, Kursunterlagen, die Benützung der Bibliothek und der Lernplattform moodle.
Preis-, Struktur- und Datenanpassungen bleiben vorbehalten.

Buchen

Beginn Ende Nummer Buchen
04.10.2021 03.12.2021 Unterrichtstage FM2_900_211202
09.06.2022 10.06.2022 Unterrichtstage FM2_900_220609
08.12.2022 09.12.2022 Unterrichtstage FM2_900_221208
Legende: = freie Plätze | = wenig freie Plätze | = ausgebucht, Anmeldung auf Warteliste | = Anmeldung via Kooperationspartner

Ihre Ansprechpersonen


Christian Herion

Christian Herion

Bereichsleiter Leadership & Management

PhD, MME Unibe
Dipl. Experte Anästhesiepflege NDS HF, Dipl. Rettungssanitäter HF

Neben der Modulverantwortung im Bereich Pflege & Betreuung arbeite auch an Innovationsprojekten der Careum Stiftung mit. Den Bereich Leadership & Management und das mannigfaltige Lehrgangsangebot für Führungskräfte leite ich momentan ad interim.

Für die Gestaltung des Präsenz- und Online-Unterrichts setze ich evidenzbasierte Strategien der medizinischen Lehre ein, um den Transfer in die Praxis zu unterstützen.

Mit kreativen Ansätzen gestalte ich den digitalen Unterricht und die Produktion eigener Video-, Audio- und Bildmedien auf abwechslungsreiche Weise.

E-Mail
Lilian Blunschi

Lilian Blunschi

Sachbearbeiterin Lehrgänge, Berufsbildnerin

Kauffrau

Ich bearbeite die Belange rund um den Bereich Leadership & Management. Mein Engagement für eine individuelle Kundenzufriedenheit hat für mich oberste Priorität. Gemeinsam finde ich mit Ihnen die beste Lösung für Ihr Anliegen. Zudem begleite und betreue ich mit grosser Freude unsere KV-Lernenden während ihrer Ausbildung.

E-Mail

©2021 Careum Weiterbildung, Aarau, Schweiz