Kurzbeschrieb

Die Berufsprüfung baut auf den Handlungskompetenzen der beruflichen Grundbildungen von Fachpersonen im Gesundheitswesen auf. Die vorbereitenden Module erweitern fachliche Kompetenzen in der Pflege und Betreuung von Menschen in geriatrischen, gerontopsychiatrischen und palliativen Situationen.
Mit der Repetition erlangen die Teilnehmenden Sicherheit und vertiefte Kompetenzen für die schriftliche Fallanalyse und das mündliche Fachgespräch der Reflexionsarbeit.

Handlungskompetenzen

  • Die Teilnehmenden sind fähig, mit einem Fallbeispiel aus ihrer Praxis die Situation umfassend zu analysieren und eine Pflegeplanung zu erstellen.
  • Sie sind in der Lage, die Massnahmen zu dokumentieren, evaluieren, reflektieren und bei Bedarf Anpassungen in der bestehenden Pflegeplanung vorzuschlagen.
  • Sie können die Fallanalyse in einem geführten Fachgespräch darlegen und auf Fachfragen gezielt antworten.

Inhalte

  • Fallbeispiel aus eigener Praxis beschreiben anhand eines Rasters
  • Das eigene Fallbeispiel präsentieren
  • Mit dem Inhalt des Fallbeispiels ein geführtes Fachgespräch üben und mit Fachinhalten und Konzepten argumentieren
  • Fallanalyse anhand von Vorgaben bearbeiten

Aufnahmebedingungen

  • Absolvierter Vorbereitungskurs eidg. Berufsprüfung Langzeitpflege und -betreuung (5 Module) oder
  • absolvierte Weiterbildung Tagesverantwortung in Langzeitinstitutionen und das Modul "Pflege als Prozess verstehen"

Lernmethoden

Spannende theoretische Inputs werden mit Fallbeispielen, Fachdiskussionen sowie Projekt- und Gruppenarbeiten ergänzt, die einen direkten Bezug zu Ihrer beruflichen Praxis herstellen.
Während des angeleiteten Selbststudiums werden Sie durch Aufgaben und konkrete Fragestellungen insbesondere zur Anwendung des Gelernten in Ihrem Alltag unterstützt. Unsere Lernplattform moodle hilft Ihnen beim individuellen und kooperativen Lernen.

Dauer

20 Lernstunden. Davon sind 16 Stunden (2 Tage) Präsenzunterricht und 4 Stunden angeleitetes Selbststudium.

Lehrbeauftragte/-r

Ort / Zeit

Careum Weiterbildung, Aarau

08.30 - 16.30 Uhr (8 Lektionen pro Präsenztag)

Kosten

CHF 450.–

Buchen

Beginn Ende Nummer Buchen
15.06.2020 16.06.2020 Präsenztage FG0_100_200615/Aarau
Legende: = freie Plätze | = wenig freie Plätze | = ausgebucht, Anmeldung auf Warteliste | = Anmeldung via Kooperationspartner

Ihre Ansprechpersonen


Rahel Stöckli

Rahel Stöckli

Bereichsleiterin Pflege & Betreuung / Beratung & Kommunikation / Lehren & Lernen

B.A. in Bildungswissenschaft
Dipl. Pflegefachfrau HF

Ich leite die Bereiche Pflege & Betreuung, Beratung & Kommunikation sowie Lehren & Lernen. Es ist mir ein zentrales Anliegen, attraktive Weiterbildungsangebote zu gestalten, die auf die Bedürfnisse unserer Kunden und Kundinnen auf allen Bildungsstufen eingehen. Besonders stark beschäftigt mich die Digitalisierung in der Bildung mit all ihren Facetten.

E-Mail
Sonja Merz

Sonja Merz

Sachbearbeiterin Lehrgänge

Kauffrau

Ich administriere die Bereiche Pflege & Betreuung, Mütter- & Väterberatung, Beratung & Kommunikation sowie Lehren & Lernen.
Dabei steht Kundenzufriedenheit für mich an oberster Stelle. "Geht nicht!" – gibt es bei mir nicht. Jeden Tag neue Herausforderungen anzupacken und individuelle Lösungen zu finden bereichert meinen Arbeitsalltag.

E-Mail

©2018 Careum Weiterbildung, Aarau, Schweiz